Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellen Sie als Unternehmerin bzw. Unternehmer weiterhin vor besondere Herausforderungen. Wenn Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Einnahmeausfälle haben, stehen sie unter hohem Druck, ihre Kosten senken zu müssen. Personalkosten sind dabei ein großer Faktor. Unternehmen, die ihr Geschäft komplett schließen mussten, müssen daher abwägen: Kann man das Personal halten? Oder muss man Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entlassen, damit das Unternehmen wirtschaftlich überleben kann? Viele Unternehmen müssen versuchen, den Normalbetrieb möglichst aufrechtzuerhalten und zugleich das Personal präventiv zu schützen. Eine Herausforderung für alle Beteiligten!

 

Um im Gespräch mit der Politik Ihre Anliegen als Unternehmerinnen und Unternehmer zu vertreten und vorzutragen, brauchen wir Ihre Mithilfe und bitten Sie unsere Blitzumfrage zur Beschäftigung zu unterstützen!

Die Befragung dauert keine 5 Minuten.


Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Beteiligen Sie sich bis zum 18. Januar 2021!